Glücksspiel auf JenoMiners.de

      Glücksspiel auf JenoMiners.de

      Losbude

      Wir würden gerne einen Vorschlag machen. Es geht hierbei um das Glücksspiel auf JenoMiners.de.

      Wir denken, dass es lizensierte Spieler für das Glücksspiel geben sollte. Auf Anraten von Phreag schlage ich das hier nun vor. Anbei ist die komplette Offenlegung der geplanten Losbude.

      Bei dieser ist es nicht das Ziel, andere User arm zu machen, und uns immer reicher. Es geht darum, dass Erwirtschaftete Geld zu reinvestieren und damit für mehr Spielspaß zu Sorgen.

      Wir fänden es toll, wenn es eine möglichkeit gäbe, dass umzusetzen!

      Liebe Grüße


      Lunge03 & Miller255



      Losbude by Miller und Lunge

      Lose

      Das ist ein Glücksspiel! Glücksspiel kann süchtig machen!

      Bei unsere Losbude bekommt man gegen JmD (Geld) Lose die mit einem Gewinn oder einer Niete versehen sind. Es gibt verschiedene Arten von Losen und den damit verbundenen Gewinnen.


      einfachesLos (weiß):

      kosten - 30JmD
      Gewinne bis 1.000JmD
      21 kisten a´ 27 slots
      Gewinnchance: 20%
      -> Jedes fünfte Los ein Gewinn
      → insgesamt 3.888JmD mögliche Gewinne
      → 113 slots mit gewinnen belegt

      Los (grün):

      kosten - 300 JmD
      Gewinne bis 5.000JmD
      18 kisten a´ 27 slots
      Gewinnchance: 25%
      ->Jedes vierte Los ein Gewinn
      → insgesamt 36.540JmD mögliche Gewinne
      → 122 slots mit gewinnen belegt

      SpecialLos (blau):

      kosten - 500JmD
      Gewinne bis 10.000JmD
      12 Kisten a´ 27 Slots
      Gewinnchance: 30%
      -> von 10 Slots 3 Gewinne
      → Insgesamt 48.600JmD mögliche Gewinne
      → 97 slots mit gewinnen belegt

      GoldLos (gelb):

      kosten - 1.000JmD
      Gewinne bis 30.000JmD
      12 Kisten a´ 27 Slots
      Gewinnchance: 35%
      -> von 20 Slots 7 Gewinne
      → Insgesamt 113.400JmD mögliche Gewinne
      → 113 slots mit gewinnen belegt

      RubinLos (rot):

      kosten - 5.000JmD
      Gewinne bis 100.000JmD
      15 Kisten a´ 27 Slots
      Gewinnchance: 40%
      -> von 5 Lose 2 Gewinne
      → insgesamt 810.000JmD mögliche Gewinne/
      → 162 slots mit gewinnen belegt

      Die Gewinne werden alle auf eine Company eingezahlt.

      Die User sollen auch bitte diese Company nutzen, um Geld an die Losbude zu senden.

      Der Erlös wird zu 90% Events und Veranstaltungen von Usern zugeteilt.

      10% gehen an die Eigentümer.

      Um die Losbude zu finanzieren, stellen die Eigentümer 200.000JmD von ihrem Privatvermögen zur Verfügung. Diese werden in der ersten Zeit von der Losbude zurückgezahlt. Dies geschieht so:

      Solange der Privateinsatz noch nicht zurückgezahlt ist, bekommen die Eigentümer 20% des Erlöses.

      Sprich in der Anfangszeit, geht mehr an die Eigentümer. Dies wird aber nur /solange sein, bis die Anfangssumme von 200.000JmD zurückgezahlt wurde.


      Förderung von Events:

      Die Losbude verpflichtet sich, jedem User für ein Event Gelder bereitzustellen. Diese muss aber folgende Kriterien erfüllen:

      Das Event muss im Forum angekündigt sein

      Es muss solide Organisiert sein (Durchführung - Wann? Wo? Wie?)

      Es muss dafür gesorgt werden, dass jeder User daran teilnehmen kann.

      Es muss gesagt werden, dass die Losbude ein Unterstützer ist.


      Nietenshop:

      Der Nietenshop ist ein Shop, um seine Nieten in neue Lose umzuwandeln.

      einfachesLos:

      Punkte: 2
      benötigte Punkte: 40

      Los:

      Punkte: 10
      benötigte Punkte: 75

      SpecialLos:

      Punkte: 15
      benötigte Punkte: 115

      GoldLos:

      Punkte: 20
      benötige Punkte: 150

      RubinLos:

      Punkte: 25
      benötigte Punkte: 200

      Saisonal können auch spezielle Lose dazu kommen. Z.B. Weihnachtslose, Osterlose, etc.. Diese haben unterschiedliche und von dieser Tabelle abweichende Preise.


      Spawnercrush:

      Spawnercrush ist ein Spiel, bei dem man gegen einen Geldbetrag sich eine Shulkerkiste aussuchen darf. Diese Kisten beinhalten Spawner, Leuchtfeuer bis hin zu Keksen. Die andere ist besser gefüllt, die andere weniger gut. Es werden drei Kisten von insgesamt zwölf, mit jeweils einem Spawner ausgestattet. Die Gewinnchance auf einen Spawner liegt hierbei dann bei 25%.

      Eine Kiste kostet 1150JmD.


      Spawnerroulette:

      Bei Spawnerroulette kann man gegen Geld einen Dispencer aktivieren, der dir mit einer chance von 1/9 einen Spawner gibt.

      Es wird erkenntlich gemacht, ob ein Spawner drin ist oder nicht. Wir übernehmen jedoch keine Haftung, falls kein Spawner drin ist. Wir bitten euch einfach einen der Losbuden Mitarbeiter oder ein Teammitglied zu fragen, ob noch einer vorhanden ist.

      Dabei kostet eine Runde 600JmD.


      Schluss:

      Aus gegebenen Anlass, ist die Losbude mit allen Glücksspielen nur für User öffentlich! Teammitglieder sind von diesem Glücksspiel leider ausgeschlossen, da sie einsicht in alle Glücksspiele haben.

      Wir verpflichten uns, in jeder Losbude ein Plakat mit dem Slogan “Glücksspiel kann süchtig machen!” aufzuhängen!

      Wir verpflichten uns hiermit, alle von uns angegeben Information einzuhalten. Des Weiteren verpflichten wir uns, jederzeit Teammitgliedern zugange zu unseren Anlagen zu geben. Dies dient dazu, dass wir Transparent bleiben.

      Alle Ein- und Ausgaben werden per Buch dokumentiert und können auch jederzeit von einem Teammitglied eingelesen werden.

      Sollten wir eine der Aufgestellten Regeln brechen, wären wir mit einem sieben tagen Tempban und dem damit verbundenen Derank einverstanden.


      Liebe Grüße


      Lunge03 & Miller255
      LG Miller155

      Spoiler anzeigen
      Ich respektiere alle Menschen, die mir immer die Meinung sagen, ganz egal wie unschön sie sind!




      Ich finde Glücksspiel sollte nichts auf einem mc server zu tun haben bei dem min die Hälfte der Community unter 18 ist, desweiteren ist glückspiel immer so entworfen, dass der veranstalter gewinn macht. Wenn ich mir anschaue wie viel Gewinn angeblich schon mit Laserslosbude gemacht wurde (siehe Ausgaben so mancher Spieler).
      Währe eher für einen Festen Eventplan mit Quizz, JumpnRun, Bau oder HideandSeek Events.
      Dies ist nur meine ehrliche Meinung!!!
      “When the snows fall and the white winds blow, the lone wolf dies but the pack survives.”

      ―George R.R. Martin
      Ich finde Gewinnspiele mit Einsatz von über 500Jmd sind schon zuviel, zudem kann niemand eine etwaige "Sucht" kontrollieren.

      Ich finde Glücksspiel bei Minderjährigen generell bedenklich da die Suchtgefahr doch um ein vielfaches Höher ist als bei Erwachsenen. Ich hab schon gesehen das Spieler andere Spieler gefragt haben ob diese für sie an der Lotterie spielen weil diese durch das Limit nicht mehr können.

      "Mitarbeiter oder ein Teammitglied zu fragen"
      Wir sind da um zu helfen und nicht um den Profit von Spielern zu fördern, daher werde ich soetwas nicht machen

      Grüße
      Bin nich wirklich dafür das damit Leute profit machen können da Glücksspiel die Ausnutzung eines Psychischen Effekts is gegen den man sich nur bedingt wehren kann (vor allem in jungem alter) und ich das ganze schon im rl widerlich finde..
      wenn würde ich so einem Vorschlag nur zustimmen wenn der Besitzer sich bereiterklären würde darauf zu verzichten auch nur einen Cent für Private zwecke zu nutzen.

      Soweit meine Meinung.

      Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir

      alle unwiderruflich gefesselt.

      Annonym schrieb:

      "Mitarbeiter oder ein Teammitglied zu fragen"
      Wir sind da um zu helfen und nicht um den Profit von Spielern zu fördern, daher werde ich soetwas nicht machen

      Wir setzen nichts voraus würden nur auf die Mitarbeit hoffen.


      Captain_Lordas schrieb:

      wenn würde ich so einem Vorschlag nur zustimmen wenn der Besitzer sich bereiterklären würde darauf zu verzichten auch nur einen Cent für Private zwecke zu nutzen.

      Für uns ist es absolut in Ordung keinen Cent zu verdienen. Wir machen es der Spieler und nicht des Profites wegen.
      An sich finde ich die Idee ganz gut. Hatte mit Miller da ja auch schon im TS drüber geredet.
      Das Argument mit der Glücksspielsucht finde ich sehr wichtig, daher wäre ich dafür, dass man zusätzlich zu den angegebenen Reglementationen noch hinzufüght dass sichergestellt werden kann, dass jeder Spieler nur maximal 5000 JMD pro Monat in der Losbude ausgibt.
      @XGaMeR was meinst du denn dazu?
      Das wäre kein Problem. Wir würden eine List führen und diese öffentlich machen, wo wir Spieler auflisten die ein Los gekauft haben.
      Diese Liste zeigt dann auf, wer die 5.000 dann erreicht hat.
      Um die Echtheit der Werte nachzuschauen, kann man ja Stichprobenartig die Logs der Company durchgehen.
      LG Miller155

      Spoiler anzeigen
      Ich respektiere alle Menschen, die mir immer die Meinung sagen, ganz egal wie unschön sie sind!




      Wollte noch meinen Senf zum Thema "wer macht hier Gewinne" dazu geben.

      Also ich weiß nicht wo und wann das nochmal war, aber es war meine ich irgendwann an der losbude, könnte sein dass es dort ein Event gab. Auf jedenfall gab es im Chat nurnoch Nachrichten wie jede Sekunde ein Spieler den höchsten Gewinn gebrochen hat usw., da gab es auch leute die über 10k jmd + gemacht haben soweit ich mich erinnern kann.
      Dann ist das so ne Sache mit den jmd auf jeno. Ich denke echt nicht, dass Miller oder Lunge die jmd nötig haben, weshalb ich auch positiv finde, dass ein sehr großer Teil an andere Spieler geht. Und die, die vllt mit den losen übertreiben könnten, haben auch echt zu viel jmd. Siehe das Event was ich erwähnt habe
      bedenke das es hier nichnur um die beiden selbst geht. der thread fragt auch generell danach die regelung "das einzige glücksspiel is das offizielle lotto" in "es soll spielern erlaubt sein wenn sie ne lizenz haben" zu ändern. ich klage auch nich unbedingt die beiden an das sie sich damit nen geldspeicher verdienen wollen es geht mir eher darum wenn die regelung so eingeführt wird gibt es früher oder später sicher leute die da andere beweggründe haben und wie ich die menschen kenne eher früher als später leider...

      Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir

      alle unwiderruflich gefesselt.
      Bin vorerst dagegen, ist zwar weit hergeholt jedoch ist die Glückspielssucht mein größter Gedanke hierbei.

      Wollen wir es den Usern noch mehr ermöglichen sich an Glücksspiel zu gewöhnen? Die meisten auf dem Server spielenden Jugendliche haben bis heute kein eigenes Geld "Verdient" (Taschengeld ist kein eigener Verdienst). Wollen wir also weiterhin Glücksspiel den Minderjährigen vorzeigen? Reicht da nicht die Lotterie?

      Zum Thema Begrenzung? Ähm keiner wird kontrollieren ob man seinen 2., 3. oder 4. Account ebenfalls verwendet... Ist zwar eigene Schuld aber hallo? Was macht man wohl wenn man süchtig ist/wird? Man sucht Wege um sein Verlangen zu stillen... Und jetzt kommt mir hier bitte nicht mit Jailstrafen ja? Schließlich wird hier grad eine Sucht verharmlost..

      Profit hin oder her, es geht hier auch ein wenig um gesunden Menschenverstand und Moral. Ich bin vollkommen gegen weitere Glücksspiele auf einem Server wo auch Kinder spielen!

      Vielleicht wäre es doch ganz gut sich wenigstens Ansatzweise ans Jugendschutzgesetz zu halten? (Ja, ich bin auch kein riesen Fan der Lotterie oder des JSG) schließlich gibt es das nicht vollkommen um sonst...

      ---> Glücksspiel ab 18
      ---> Minecraft Multiplayer ab 6 (Ab 2019 eventuell USK 12)

      Ich werde Glücksspiel nicht fördern und werde auch in Zukunft dagegen sein.

      ------

      Solltet man dann doch die Jungend an Glücksspiel gewöhnen wollen und ihnen somit zeigen das es normal ist daran teilzunehmen, möchte ich ein Werbungsverbot in jeglicher Form für die Losbude vorschlagen (Und allen anderen Glücksspielorten oder Glücksspielen). Es geht ja hier nicht um Profit meine herren ;). dies gilt für alle User.

      1. Keine Werbe Schilder (JenoMaps z.b.)
      2. Keine Chatwerbung
      3. Keine Schilder/Bücherwerbung
      4. Forumswerbung
      5. Jegliche andere Form von Werbung

      Sollte ein User gezielt danach tragen, ist der Warp per Privatchat mitzuteilen!

      Sollten die Besitzer doch Werbung machen, müssen die Besitzer eine Geldbuße in Höhe von 25.000 JmD an Phreag oder XGaMeR auszahlen. Sollte dem nicht folge geleistet werden folgt ein Jail.

      Macht ein normaler User Werbung, folgt ein Warn Eintrag, mehrfacher Verstoß führt zum Jail.

      Gruß
      Blood

      PS: Ich bin trotzdem gegen weitere Glücksspiele auf einem MC Server!

      Patron schrieb:

      Wollte noch meinen Senf zum Thema "wer macht hier Gewinne" dazu geben.

      Also ich weiß nicht wo und wann das nochmal war, aber es war meine ich irgendwann an der losbude, könnte sein dass es dort ein Event gab. Auf jedenfall gab es im Chat nurnoch Nachrichten wie jede Sekunde ein Spieler den höchsten Gewinn gebrochen hat usw., da gab es auch leute die über 10k jmd + gemacht haben soweit ich mich erinnern kann.
      Dann ist das so ne Sache mit den jmd auf jeno. Ich denke echt nicht, dass Miller oder Lunge die jmd nötig haben, weshalb ich auch positiv finde, dass ein sehr großer Teil an andere Spieler geht. Und die, die vllt mit den losen übertreiben könnten, haben auch echt zu viel jmd. Siehe das Event was ich erwähnt habe


      das mein Lieber ist Augenauswischerei :P
      Du hast gesehen das jemand 10k gewonnen hat, das er 30k investiert hat und die ersten paar Male nichts gewonnen hat, hat niemand erzählt.... und ja, das lief oft so ab. Kenne bis auf die Mitarbeiter der damaligen Losbude niemand der wirklich Gewinn gemacht hat, es hat halt der eine mehr, und der andere weniger Verlust gemacht. Vom plus der Losbude selbst red ich jetzt mal nicht....
      Guten Morgen, Mittag, Abend,

      Annonym schrieb:

      das mein Lieber ist Augenauswischerei
      Du hast gesehen das jemand 10k gewonnen hat, das er 30k investiert hat und die ersten paar Male nichts gewonnen hat, hat niemand erzählt.... und ja, das lief oft so ab. Kenne bis auf die Mitarbeiter der damaligen Losbude niemand der wirklich Gewinn gemacht hat, es hat halt der eine mehr, und der andere weniger Verlust gemacht. Vom plus der Losbude selbst red ich jetzt mal nicht....


      Da hast du recht, ich habe damit ja auch Erfahrungen. Doch ein großer unterscheid ist jetzt, dass die Spieler die Gewinnchancen kennen. Dementsprechend kann jeder, der Prozentrechnung kann sich seine Chancen errechnen (Ob man das macht ist jedem selber überlassen!).
      Und die Prozentrechnung lernt man im 5 oder 6 Schuljahr, d.h. man ist 11, 12 oder 13 wenn schlecht gelaufen ist :P

      Was ich hier noch einmal beteuern möchte, ist einfach das wir uns entschlossen haben keinen einzigen JmD an uns auszuzahlen. Alles bleibt in der Company und soll über kurz oder lang in Events fließen.
      Dennoch wollen wir unser eigenes Kapital zurück haben. Das würden wir uns dann auszahlen. Wahrscheinlich werden wir das auf einmal ausszahlen, sobald die LosCompany genug Gewinn gemacht hat, um sich selber tragen zu können.

      BloodDragon schrieb:

      Solltet man dann doch die Jungend an Glücksspiel gewöhnen wollen und ihnen somit zeigen das es normal ist daran teilzunehmen, möchte ich ein Werbungsverbot in jeglicher Form für die Losbude vorschlagen (Und allen anderen Glücksspielorten oder Glücksspielen). Es geht ja hier nicht um Profit meine herren ;). dies gilt für alle User.

      1. Keine Werbe Schilder (JenoMaps z.b.)
      2. Keine Chatwerbung
      3. Keine Schilder/Bücherwerbung
      4. Forumswerbung
      5. Jegliche andere Form von Werbung

      Sollte ein User gezielt danach tragen, ist der Warp per Privatchat mitzuteilen!


      Das finde ich nicht gut. Dir Frage ist dann nämlich: Wie sollen neue User diese kennen lernen?
      Im Prinzip kennen dann ja nur die Leute die Buden, die bei der Zertifizierung dabei waren. Das macht keinen Sinn, so funktioniert das System nicht.


      Eine Frage hätte ich aber noch. Beziehen sich die Argumente hier eigentlich auf alle Formen, die wir anbieten oder nur auf die Lose?

      Mich würde aber auch die Meinung von anderen User finden - bis jetzt finde ich hier leider nur 1ne VIP aussage und viele Teammitglieder.
      Generell würde mich ein breites Meinungsbild interessieren.
      LG Miller155

      Spoiler anzeigen
      Ich respektiere alle Menschen, die mir immer die Meinung sagen, ganz egal wie unschön sie sind!




      BloodDragon schrieb:

      Wie wäre es mit einer Durchsage wenn jemand bei der Lotterie den Jackpot gewinnt?

      Edit Phreag: Umgesetzt


      Eine Frage hab ich noch an dich @BloodDragon
      Du sagst auf der einen Seite, dass doch bitte der Gewinner von der Server seitigen Lotterie genannt werden soll. Sogar öffentlich wenn er gewinnt. Was ja dann wie Werbung wäre, aber generell bist du gegen Glücksspiel.
      Meine Frage ist, wo ist da der Unterschied?
      Ich will dich nicht verärgern, aber irgendwie passt das gerade nicht zusammen?!

      PS: Wenn du willst können wir uns auch gerne auf TS oder per Konfi aufklären :D
      LG Miller155

      Spoiler anzeigen
      Ich respektiere alle Menschen, die mir immer die Meinung sagen, ganz egal wie unschön sie sind!




      Egal welches Glücksspiel, ich bin komplett dagegen.

      1. Glücksspiel ist laut Mojang`s EULA nicht erlaubt! Wollen wir noch weitere Gründe für eine etwaige Meldung bei Mojang provozieren?
      2. Jeder der in Deutschland Minderjährigen zutritt zu Glücksspiel gewährt macht sich Strafbar! Ja, Gesetze gelten auch innerhalb von Videospielen.
      3. Ein Suchtpotenzial so fahrlässig hinzunhemen ist unmenschliches denken.

      Spielspaß? Spielspaß ist für euch also ein Wort für folgende Tatsachen?

      - Abziehen von Usern -> Ein Lotto bzw. Glücksspiel auch in Form eurer Gewinne nutzt die Leichtsinnigkeit der Minderjährigen aber auch volljährigen User aus. Sie können es zwar frei entscheiden, jedoch das menschliche Gehirn entwickelt bereits vor beginn des Glückspiels Suchtanzeichen für Glücksspiele oder mögliche Gewinne!

      - KInder und Jugendlich an Glückspiel gewöhnen und ihnen somit die Sucht immer weiter vermitteln? Oh Ja, kann mir vorstellen das dies mega viel Spaß macht!

      - JenoMiners eine Gefahr für Anzeigen bzw. Schliessung des Servers bieten? Na wenn euch das Spaß macht, dann spielt doch bitte wo anders.
      Das ist nicht komplett fehlplatziert? glaubt mir, eine Straftat innerhalb von Videospielen kann genauso gehandhabt werden wie im Reallife.

      Ein Zitat aus einem anderen Forum, dessen Server das Glücksspiel schliessen musste, da Mojang den Server sonst geschlossen hätte.

      "Wenn Sie also die Richtlinien [...] einhalten, SIND SIE BERECHTIGT:

      Währungen im spiel zu verwenden, WENN (i) es sich um eine so genannte "weiche Währung" handelt, also eine Währung, die ausschließlich im Spielverlauf erwirtschaftet und ausgegeben werden kann, keinen realen Wert hat und weder bar ausbezahlt, auf anderen kostenlosen oder kostenpflichtigen Servern verwendet oder dorthin übertragen werden kann [...]

      In allen oben genannten Fällen MÜSSEN SIE außerdem Folgendes sicherstellen:

      Sämtliche Server, Elemente und Werbung sind für die Zielgruppe geeignet (d. h. Glücksspiel, Pornografie usw. sind nicht zulässig) [...]." DIe Zielgruppe? JUGENDLICHE!


      Verstehe ich diesen Abschnitt richtig, so ist Glücksspiel auf Minecraft-Servern nicht erlaubt, weil es ein für die Zielgruppe ungeeignetes Element ist!

      Sollte ich hier nun total Fehlinformiert sein, dann bitte berichtigt mich ^^ ich bin auch nicht Mrs. Allwissend.
      Unterschätz mich ruhig. Das wird lustig!
      Richtig, dies war ein Verbesserungsvorschlag der mit anderen Usern besprochen wurde. Die Idee selber kam mir nicht alleine.

      Wäre ich in der Lage, zu entscheiden ob die Lotterie bleibt oder entfernt wird, würde ich sie sofort entfernen.

      Ihr seid euch anscheinend vieles nicht bewusst... Aber wir können gern alle weiter in unserer Minecraft Welt leben und einfach alles zulassen.
      Vorschlag meinerseits: CS:GO und andere Spiele mit Cases wurden durch diese Gesetze gezwungen die Wahrscheinlichkeit, das man diesen Gegenstand gewinnt genau festzulegen und anzugeben. Wenn man es trotzdem nicht bekommt, hat man das Recht sein Geld zurück zu bekommen. Wieso auch nicht hier so machen? Da lässt sich bestimmt jemand was einfallen
      Nach einer besprechung mit Miller sind wir zum Entschluss gekommen ,dass wir unseren Vorschlag zurück ziehen. Da viele Leute dagegen sind und wir keine lust auf dauerhaften Streit etc. haben.
      Danke trotzdem für eure ehrlichen Meinungen.
      Meiner Meinung nach gab es viel Stimmen dagegen und daher wäre es mein Vorschlag die Serverseitige Lotterie ebenfalls noch einmal zu überdenken.
      LG Lunge
      Guten Morgen, Mittag, Abend,

      ja - wir haben uns beschlossen das Thema zu beenden.

      Der Missmut ist einfach zu groß.

      Des Weiteren habt ihr recht was die Sucht angeht. Man kann zwar alles mögliche dagegen tun, aber der Mensch wird immer ne Möglichkeit finden seine Interessen durch zu setzten (2. acc´s, etc.)

      Außerdem, wollen wir hier auch keinen Streit provozieren. Das liegt uns echt fern! Wir wollten etwas für die Spieler mache, aber die bedenken sind nun mal da und auch (teilweise) begründet.

      Was ich nicht sagen würde ist, dass Mojang kommt und den Server deswegen schließen würde :)
      Dennoch begründet und Glücksspiel ist nicht EULA-konform, dass stimmt.

      Wir hoffen einfach, dass das jetzt die richtige Entscheidung war.

      Weitere Argumente sind aber jederzeit möglich. Bitte das Thema das noch nicht schließen.
      Mich würde trotz alle dem die Meinung von @XGaMeR interessieren. Gerade was die Server seitige Lotterie angeht.

      Zu guter letzt, möchte ich allen danken die hier ihre Argumente genannt haben und auch verteidigt haben.
      LG Miller155

      Spoiler anzeigen
      Ich respektiere alle Menschen, die mir immer die Meinung sagen, ganz egal wie unschön sie sind!