Aufzug in Tekkit (Vorschlag)

    Aufzug in Tekkit (Vorschlag)

    Hallo,

    In den letzten Tagen ist mir aufgefallen, dass es auf Tekkit keinen Aufzug, wie in B-Team und Infinity gibt. Auch andere User, wünschen sich jedoch einen Block artigen Aufzug.

    Unsere Idee ist daher, dass wir ein ähnliches Plugin installieren könnten, was einen Aufzug wie in Vanilla ermöglicht.

    Die Schilder-Aufzüge haben den Nachteil, dass diese aus jeglicher Richtung aktiviert werden können und man somit auch Mal den Aufzug im Keller oder ähnliches nicht richtig nutzen kann. Zusätzlich sehen diese optisch, nicht sehr schön aus.

    Beispiel:

    Ich drücke mit einer Entfernung, von 3 Blöcken auf das Schild und werde nach unten teleportiert, jedoch stehe ich damit auch 3 Blöcke weit vom unteren Schild entfernt. (man wird halt Grade nach unten teleportiert)

    Mit den Blöcken, gäbe es die Möglichkeit breitere und größere Aufzüge zu bauen, die Optisch Natürlich besser aussehen und auch praktisch für das Bauen, einen Vorteil bieten!
    Zusätzlich könnte man so, auch leichter Aufzüge für schmalere Gänge und räume benutzen.


    Ein paar Blöcke, haben wir uns schon überlegt, für den Fall, das dies möglich ist ^^

    - Silver Block
    - Green Saphir Block
    - Lapislazuli Block
    - Snow Bricks

    Natürlich sind dies nicht alle, da ich nicht mehr alle im Kopf habe :D

    Wie findet ihr das? @Tekkit-Spieler

    @XGaMeR und @Phreag was findet ihr?

    Mit freundlichen Grüßen
    Blood
    Eine gute Alternative für die Schilder sind die Teleporter. Sind leicht herzustellen. Vorteil:
    Sie teleportieren einen nicht nur nach oben/unten sondern dahin wo der verbundene Teleporter steht
    Nachteil:
    Sie brauchen Strom, umso weiter weg sie voneinander sind, umso mehr Strom

    Ich kenne Leute die haben ihre Etagen und verschiedene Räume nur mit Teleportern verbunden ^^ Es verbraucht auf kurze Distanz auch nicht viel Strom sondern, meiner Meinung nach, sehr wenig. Daher denke ich, dass es nicht unbedingt notwendig ist.
    Die Teleporter sind definitiv eine Möglichkeit, jedoch gerade für mich, der gerade Mal weiß wie er Strom produziert und nicht sonderlich weit ist, wären solche Blöcke ein guter Vorteil.

    Zudem sehen Kabel, die diesen Teleporter mit Strom füllen, optisch nicht immer gut aus und sind beim Bauen eine Einschränkung.

    Klar kann man jetzt sagen "Nach 26 Stunden war ich aber schon so weit", jedoch spiele ich das Modpack um es zu lernen und damit es mir Spaß macht... Wenn ich wie ein doofer mich darauf fixiere, innerhalb von 4 Tagen schon 700Hv's etc. Zu besitzen, ist dies nicht meine Definition von Spaß.

    Ich für meinen Teil, wüsste ohne Basti, locutus und TnT nichtmal wie ich Strom herstelle bzw. Speichere.. daher sind Teleporter für mich noch lange keine Option...
    Normalerweise hast du dann aber auch noch keinen Nutzen für Teleporter. Wenn ich zum Beispiel ein modpack anfange, dann bau ich mein Zeug zuerst auf irgendeiner Wiese auf und bau mir dann ein Haus, wenn ich auch schon ein paar Maschinen/Items/etc. besitze. Und dann ist definitiv auch genug Strom für Teleporter vorhanden. Ich weiß zwar nicht, wie du das machst, aber ich halte das für ganz sinnvoll
    Ich hab mir ein Haus, mit viel Fläche gebaut und einen Keller wo du Maschinen stehen sollen.
    Diese Keller ist momentan durch ein Schild erreichbar...
    Da ich gerne Thematisch oder anders gesagt geordnet baue, ist das mit dem erst Maschinen, dann das Haus keine Lösung für mich :D

    Zudem weiß ich nicht, was benötige ich? Und welche Maschinen brauche ich wofür?
    Deshalb habe ich mir erst das Haus und den Keller gebaut. Wie schon erwähnt ohne die 3 im obrigen Beitrag, hätte ich immernoch das Problem, das mein ME jede Nacht abgeschalten ist (Das ME wurde mir damals geschenkt, genau wie 100 andere Sachen...)
    Ich finde die Idee gut, so kann jeder das nutzen was er am schönsten/passendsten findet.
    Schließlich tut es keinem weh, wenn man jetzt die Möglichkeit, mit einem Blockaufzug hätte.

    Zudem bringen Strom-basierte Gegenstände manch einen PC, auch Mal gerne zum lagen, so könnte man die Teleporter für einfache Aufzüge schonmal "ersetzen"

    1. Weniger Strom verbrauch (auch wenn es nur kleine Mengen sind)
    2. Weniger Lags (Client bezogen und Serverseitig?)
    3. Der Server wird ein wenig entlastet, da die Blöcke 100% lagfrei und ohne große Kabelleitung gebaut werden können

    Ob die 3 Aussagen auf jeden zutreffen oder der Server wirklich dadurch entlastet wird, kann ich nicht sagen. Das sind reine Überlegungen.
    Unterschätz mich ruhig. Das wird lustig!
    Also ich sehe das wie auch wie Blood, auch als Spieler auf Tekkit, der schon ein paar Stunden auf dem Buckel hat :D

    Die Schilder sind zwar ganz nett, aber sehen gerade auf einer offenen Fläche nicht schön aus. Die Teleporter haben nicht nur den Nachteil immer eine Stromversorgung zu benötigen, sondern auch dass sie in einem Gebäude bei dem die Deckenhöhe nur einen Block beträgt, sie auch nicht nutzbar sind.

    Klar, man kommt auch mit den gegebenen Mitteln aus, aber ich denke, dass solche Aufzugblöcke durchaus nochmal einen Mehrwert bringen würden. Allerdings weiß ich nicht, wie groß der Aufwand für Phreag wäre, dies zu Implementieren.
    Heruntergebrochen möchtest du also die Lift up / Lift down Schilder durch die Aufzugblöcke von Vanilla ersetzen?
    Leider ist das Plugin welches wir dafür auf Vanilla verwenden nicht mit der Tekkit Version kompatibel. Da du ja Lift Schilder und später Teleporter verwenden kannst sollte dass auch nicht allzu tragisch sein :)

    @xXBloodFlameXx Performancemäßig würde dies den Server auch nicht wirklich entlasten. Klar müssen keine Kabel hingelegt werden, was die Berechnungen schneller durchlaufen lässt. Jedoch muss bei einer Playeraktion jedes mal geprüft werden ob sich dieser gerade auf einem Eisenblock befindet. Die Berechnung würde also nur an anderer Stelle stattfinden